Glücksi deutschlandweit 2020/2021

Mini-Glücksis reisen durch Deutschland

In den Herbstferien 2020 starteten die Mini-Glücksis der Klassen 1a und 1b in ein neues Abenteuer: Sie reisen durch Deutschland und verbreiten jede Menge GLÜCK.

Die Stationen ihrer Reise kennen die beiden auch dieses Mal nicht. Wohin sie reisen, bestimmen die Personen, bei denen Mini-Glücksi gerade ist. Die Reise soll bis Anfang Juni 2021 gehen, dann sollen die beiden Mini-Glücksis an der FGS wieder zurück sein.

Wir hoffen, dass die Glücksis wohlbehalten und gesund an die FGS zurückkehren. Bis dahin kann der aktuelle Reisebericht hier verfolgt werden:

DANKE an alle, die unsere Mini-Glücksis erhalten und verschicken.

Mini-Glücksis sind wieder unterwegs

Wir sind gespannt, was sie erleben.

Diese Bundesländer haben sie schon gesehen.

Danke an alle, die mitmachen und die Glücksis bei sich aufnehmen.

Glücksi in der Zeitung

Glücksi hat es in die Zeitung geschafft! Allerdings (noch) nicht bei uns in Nürtingen, sondern an der weit entfernten Ostsee.

Glücksi in Rostock – Zeitung

Glücksi in der Nürtinger Zeitung

Nachdem die Ostsee-Zeitung über unseren reiselustigen Glücksi berichtet hat, wurde auch  Paula Print, die Zeitungsente der Nürtinger Zeitung, auf ihn aufmerksam.

https://www.ntz.de/suche/suchergebnis/paula-beobachtet-gluecksis-reise/

Stationen Glücksi 1a

1. Halt: Nürtingen- Oberensingen (Baden-Württemberg)
2. Halt: Mengen (Baden-Württemberg)
3. Halt:Barth (Mecklenburg-Vorpommern)
4. Halt: Salem (Baden-Württemberg)
5. Halt: Frankfurt (Hessen)
6. Halt: Düsseldorf (NRW)
7. Halt: Edingen (Baden-Württemberg)
8. Halt: Berlin (Berlin)
9. Halt: Bensheim (Hessen)

Stationen Glücksi 1b

1. Halt: Nürtingen- Oberensingen (Baden-Württemberg)
2. Halt: Grube / Neustadt ( Schleswig-Holstein)
3. Halt: Berlin (Berlin)
4. Halt: Geilenkirchen (NRW)
5. Halt: Darmstadt (Hessen)
6. Halt: Rathen (Sachsen)
7. Halt: Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern)
8. Halt: München (Bayern)
9. Halt: Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
10. Halt: Halle (Sachsen-Anhalt)
11. Halt: Harzgerode (Sachsen-Anhalt)